FloodWall ist ein Hochwasserschutz nach industriellem Standard entwickelt zum schnellen Aufbau um ein Gebäude herum oder zum Schutz einer Öffnung innerhalb weniger Stunden eines bevorstehenden Hochwasserereignisses.

Allein in den USA schützt AquaFence Eigentum, Produktionsstätten, Städte und öffentliche Einrichtungen mit einem Wert von über 10 Mrd. USD.

 

Wichtigste Eigenschaften

FloodWall basiert auf der patentierten AquaFence Technologie, die sich darin auszeichnet, dass sie die Auflast des Hochwassers zum Stabilisieren nutzt. Das System ist konstruiert aus wasserbeständigen Laminatwänden, Edelstahl, Aluminium und verstärkter PVC-Plane.

Die Technik des FloodWall bietet flexible Linienführungen um Hindernisse herum. Zusätzlich kann AquaFence individuell angepasst werden und bietet so eine 100%ige einzigartige Lösung für den Kunden. 

FloodWall funktioniert effektiv ohne Verankerung. Bei starkem Wind ist aber ein Verankerungssystem inkludiert um zusätzliche Stabilität und gesteigerte Leistung zu bieten.

Ein Team von 6-8 Personen kann ca. 100 Meter FloodWall in einer Stunde aufbauen.

 

Verpacken und Lagerung

FloodWall wird in stapelbaren Holzkisten (2,1m x 1,2m) gepackt und mit bis zu 4 Kisten übereinander gelagert. Auf einem Auto-Stellplatz können 2 Kisten nebeneinander und 4 Kisten übereinander gestapelt werden, dies ergibt 500 lfd. Meter des 1,20 Meter hohen Hochwasserschutzes. Nach dem Abbau sollen die Elemente gesäubert und getrocknet werden zur Einlagerung und zum späteren Wiedereinsatz.


FloodWall V1200

FloodWall V1200

Standardelemente

  • 1,2 m hohe Hochwasserbarriere
    (Modell V1200)

  • 1,8 m hohe Hochwasserbarriere
    (Modell V1800)

  • 2,1 m hohe Hochwasserbarriere
    (Modell V2100)

  • 2,4 m hohe Hochwasserbarriere
    (Modell V2400)


V1200 Aussenecke 90 Grad

V1200 Aussenecke 90 Grad

Ecken

Eckelemente von 30°, 45°, 60° und 90° Grad erlauben Kurven und starke
Richtungsänderungen.
Spezielle Eckelemente können auf Wunsch angefertigt werden, um spezifische Winkel in der Linienführung zu realisieren.

  • V1200 Innenecke 45 Grad

  • V1200 Aussenecke 90 Grad

  • V1800 Aussenecke 90 Grad

  • V2100 Innenecke 90 Grad


sideclosure1.png

Seitenverschluss

Seitenverschlüsse bieten einen effektiven Anschluss an feste Oberflächen und einen Ausgangspunkt für die aneinandergereihten Elemente des Schutzsystems.
Diese lassen sich in vielfältiger Konfiguration aufbauen und werden nach einem Hochwasserereignis komplett entfernt. Wenn aus architektonischen Gründen notwendig, können Seitenverschlüsse auch an die Gebäudeoberfläche eingepasst werden.


Protectiveshield.png

Schutzschild

Der Schutzschild wurde entwickelt, damit FloodWall Schwimmgut standhalten kann. Einzelne Komponenten können ggf. beschädigt werden, ohne dass das System versagt oder in der Funktion eingeschränkt ist. Um Beschädigungen gering zu halten, kaufen einige Kunden das System mit vorinstalliertem Schutzschild.


AquaFence+anchors.png

Anker

FloodWall funktioniert effektiv ohne Verankerung. Bei starkem Wind ist aber ein Verankerungssystem inkludiert um zusätzliche Stabilität und gesteigerte Leistung zu bieten.


Zertifizierung Videos von den Tests